In der OGS der Nordschule Jülich können bis zu 125 Kinder in dem Zeitraum zwischen 12.00 Uhr – 16.00 Uhr, bzw. bis 17.00 Uhr betreut werden. Die OGS besteht aus insgesamt fünf Gruppen, die jeweils über mindestens eine Gruppenleitung und eine Ergänzungskraft verfügen. Die monatlich aufkommenden Kosten für die OGS-Betreuung richten sich nach dem Einkommen der Eltern.

Weitere Infomationen über die OGS finden Sie auch hier.

 

Der OGS- Alltag

Der OGS- Alltag gestaltet sich für Ihr Kind wie folgt:

Ihr Kind wird, gemeinsam mit den anderen Kindern seiner Gruppe, nach Ende des Unterrichts an dem festen Aufstellplatz seiner Gruppe von den ErzieherInnen abgeholt. Der OGS - Alltag beginnt, in Abhängigkeit zum Stundenplan der Schule, entweder mit den Hausaufgaben, dem Essen oder dem Freispiel.

Im Verlauf des Nachmittages, wenn alle Kinder in der Hausaufgabenbetreuung waren, werden AG’s angeboten bzw. unterschiedlichste Angebote in der Gruppe durchgeführt. Ebenfalls ist es möglich, dass die Gruppe den Hof oder Garten nutzt.

Anschließend werden die Kinder um 16 Uhr abgeholt.

Die 17 Uhr - Betreuung gilt für berufstätige Eltern sowie berufstätige Alleinerziehende und bedarf einer gesonderten Anmeldung. Die Kinder dürfen in der 17 Uhr - Betreuung entscheiden, womit sie spielen. Sollten sie vorher nicht mit ihren Hausaufgaben fertig geworden sein, so haben sie hier die Möglichkeit, diese freiwillig weiterzuführen.

 

Feste Bestandteile der OGS-Betreuung sind:

1. Die Gruppe

Jede Gruppe gibt Raum für ca. 25 Kinder. Hierbei sind die Kinder der Schuleingangsphase und die Kinder der dritten und vierten Klasse in der Regel  jeweils in unterschiedliche Gruppen aufgeteilt.

Für die Gruppe gibt es folgenden alltäglichen Raum für freies sowie angeleitetes Spiel:

  • Kreativecke
  • Bauecke
  • Lesestube
  • Raum für Rollenspiel
  • Flure
  • Außengelände der Schule 

 

2. Täglich frisches Mittagessen

Das Essen wird vom Catering- Service Schlemmer in unsere OGS geliefert und dort von dem Küchenpersonal in der Mensa so vorbereitet, dass die Kinder der unterschiedlichen Gruppen nacheinander ihr Mittagessens zu sich nehmen können. Hier legen wir viel Wert auf den Austausch der Kinder untereinander wie auch auf das Erlernen von Tischmanieren und Einhalten der Mensaregeln.

Zu Zeiten von Corona und den damit verbundenen Hygienebestimmungen  halten wir die Essensgruppen klein. Aus diesem Grund essen 3 Gruppen, die nicht auf der Etage der Mensa liegen, in ihren Gruppen sowie jeweils einen ihnen zugewiesenem Klassenraum.

 

3. Hausaufgabenbetreuung

Von 12 Uhr bis 15 Uhr werden die Hausaufgaben von LehrerInnen aus dem Grundschulbereich und von Fachkräften aus dem OGS-Bereich in festgelegten Klassenräumen betreut und begleitet. Diese Gruppen sind nach Klassenverbänden zusammengesetzt und die Gruppengröße liegt bei zwischen 9 und 16 Kindern. Die Hausaufgabenzeit ist geprägt von einer ruhigen Atmosphäre und konzentriertem Arbeiten.

 

4. Bildungsangebote/ AG`s

künstlerisch-musische Bildungsangebote, die die Kreativität fördern sowie Sportangebote, die meist in Form von AG’s auftreten, sind ebenfalls ein wichtiger Bestandteil des OGS-Alltags.

Aus einem differenzierten und breit gefächerten Angebot können die Kinder je nach Neigung und Interesse ihr Programm aus den Bereichen Kunst/Musik, Gestalten und Sport für ein halbes Jahr wählen.

Hierzu gehören:

  • Kreatives Arbeiten und gestalten mit verschiedenen Materialien
  • Wissenschafts-/ Holz-AG
  • Entspannungstechniken
  • Hallensport
  • weitere AG´s sind in Planung

 

5. Elternarbeit

Elternarbeit ist ein wichtiger und erwünschter Bestandteil unserer Arbeit.

Hierzu gehören:

  • Elterngespräche/ Beratung
  • Elternabende

Wir möchten das Interesse der Eltern wecken, aktiv an der Gestaltung mitzuwirken, um die ganzheitliche Entwicklung zu unterstützen.

 

6. Kooperation

Es besteht eine Kooperation zwischen OGS-Personal und Schulpersonal.

Zudem nimmt die Leitung der OGS regelmäßig an Lehrerkonferenzen teil.

 

Ferienbetreuung

Die Grundschulen im Jülicher Stadtgebiet und die Stadt Jülich bieten in den Herbst- und Osterferien für Kinder der offenen Ganztagsschulen ein gemeinsames Betreuungsprogramm an. Dieses versucht sich an den Bedürfnissen und der Nachfrage der Eltern/ Erziehungsberechtigten zu orientieren. Bei Teilnahme entstehen für Eltern/ Erziehungsberechtigte zusätzliche Kosten.

 

Unser Team

Wir treffen uns einmal wöchentlich im Gruppenleiterteam und einmal im Monat mit allen Kollegen der OGS im Großteam. In den Teams wird der Gruppenalltag geplant, Projekte ausgearbeitet und Raum gelassen, über die Bedürfnisse und Problemstellungen der Kinder unserer OGS zu reden. Außerdem haben die Kollegen in den jeweiligen Gruppen einmal in der Woche eine Vorbereitungsstunde zur Planung und Gestaltung des Gruppenalltags.

Unsere Team-Entwicklung ist von einer hohen Kooperationsbereitschaft der Mitarbeiter sowie von einem großen Interesse an der pädagogischen Arbeit geprägt. Hierbei kommt dem Aufbau und der Weiterentwicklung des Konzeptes ein wichtiger Stellenwert zu; dies wird u.a. durch regelmäßige Teamtreffen gesichert.

Zudem schafft ein positives Arbeitsklima ein vertrauensvolles Miteinander und gewährleistet die gute Zusammenarbeit in der OGS mit dem Bestreben, uns pädagogisch beständig weiterzuentwickeln, um die Qualität zu sichern.

 

Name

Funktion

E-Mail

Annette Egert

Leitung

a(dot)egert(at)nordschule-juelich(dot)de

Eva Kerber

Stellvertretende Leitung

e(dot)kerber(at)nordschule-juelich(dot)de

Gruppe

blaue

Annette Egert

Gruppenleitung

a(dot)egert(at)nordschule-juelich(dot)de

Alfred Schraeger

Ergänzungskraft

rote

Eva Kerber

Gruppenleitung

e(dot)kerber(at)nordschule-juelich(dot)de

Ines Krause

Ergänzungskraft

gelbe

Silvia Schräger

Gruppenleitung

s(dot)schraeger(at)nordschule-juelich(dot)de

Wilma Kahnert

Ergänzungskraft

Aleksandra Dzieciol

Ergänzungskraft

lila

Andrea Mohnen

Gruppenleitung

a(dot)mohnen(at)nordschule-juelich(dot)de

Wassila Khomassi

Ergänzungskraft

grüne

Diana Heister

Gruppenleitung

d(dot)heister(at)nordschule-juelich(dot)de

Lena Prell

Stellvertretende Gruppenleitung

l(dot)prell(at)nordschule-juelich(dot)de

Derya Cesur

Ergänzungskraft

 

Kontakt & andere Daten:

Leitung

Annette Egert

Stellvertretende Leitung

Eva Kerber

Name der Einrichtung

OGS Jülich Nord

„Wolkenkratzer“

Träger

Stadt Jülich

E-Mail des Trägers

 Efase(at)juelich(dot)de

Adresse

Berlinerstraße 8,

52428 Jülich

Telefon

02461/ 910205

E-Mail

ogsnord(at)juelich(dot)de