Wegfall der Pooltests ab Montag, den 28.02.22

 

Liebe Eltern,

ab 28. Februar 2022 werden in den Grundschulen in NRW keine Pooltestungen mehr durchgeführt. An deren Stelle treten montags, mittwochs und freitags Antigen-Schnelltests, an denen alle Schüler teilnehmen. Kinder, die zweifach geimpft oder genesen* sind, brauchen nicht getestet zu werden.

Diese Kinder legen den Klassenlehrer*innen den Impfpass bzw. die Bescheinigung des Gesundheitsamtes über die zurückliegende Corona-Erkrankung vor! Wenn die Eltern dies wünschen, können die Kinder freiwillig an unseren Tests teilnehmen.

 

Die Schulkonferenz hat am Donnerstag beschlossen, dass die Testungen nicht bei den Eltern zuhause, sondern in der Schule durchgeführt werden sollen.

Wer damit nicht einverstanden ist, muss montags, mittwochs und freitags einen negativen Bürgertest vorlegen, nicht älter als 24 Stunden. Ohne diesen Test schicken wir Ihr Kind umgehend wieder nach Hause.

 

Die Klassenlehrer*innen benötigen bis Mittwoch, 23.02.2022, die ausgefüllte und unterschriebene Erklärung der Eltern, die wir den Kindern am Montag mitgeben werden.

 

Damit es keine Missverständnisse beim Ankreuzen gibt, lesen Sie bitte weiter unten die Erläuterungen.

 

Ganz wichtig: Kinder, deren Elternerklärung nicht bis zum Donnerstag, den 24.02.2022 bei den Klassenlehrer:innen eingegangen ist, dürfen die Schule ohne einen negativen Bürgertest am Aschermittwoch nicht betreten!

                                                                                                                                                                                                                                           

Ich grüße Sie herzlich!

Heinz Rombach

* Am Tag des positiven Tests beginnt die dreimonatige Dauer der Befreiung von der Testpflicht.     

 

Hier finden Sie die Erläuterungen zur Anlage/Erklärung:

 

Damit es keine Missverständnisse beim Ankreuzen gibt, lesen Sie bitte die folgenden Erläuterungen:

O        Mein Kind ist am ________  zum zweiten Mal gegen das Coronavirus geimpft

worden. Den Impfausweis legt mein Kind bei der/der Klassenlehrer:in vor.     

Dieses Feld kreuzen Sie an, wenn die zweite Impfung erfolgt ist. Bitte Impfausweis oder eine Kopie vorlegen!

O        Mein Kind ist seit dem _________ genesen*. Den Nachweis legt mein Kind

bei der/dem Klassenlehrer:in vor.

Dieses Feld kreuzen Sie an, wenn Ihr Kind infiziert war und genesen ist.  

Bitte den Nachweis oder eine Kopie vorlegen!

O        Mein Kind soll an den dreimal wöchentlich stattfindenden Schnelltests in der

Klasse teilnehmen.

Dieses Feld kreuzen alle an, deren Kind noch nicht zweimal geimpft oder bereits genesen ist.

Auch die Eltern der Kinder, die trotz Impfung oder Genesung weiterhin getestet werden sollen, kreuzen dieses Feld an.

O        Mein Kind nimmt nicht an den schulischen Tests teil, ich verpflichte mich,

dreimal wtl. einen Bürgertest vorzulegen. Mir ist bekannt, dass ein Zutritt zur Schule nur mit einem neg. Bürgertest möglich ist.

Dieses Feld Kreuzen Sie an, wenn Sie mit der Testung Ihres Kindes in der Schule nicht einverstanden sind.

Back