Distanzunterricht zunächst vom 12. bis 16. April

 

Anmeldeformular zur Notbetreuung ab 12. April

 

Liebe Eltern, liebe Familien unserer Schulgemeinde,

 

wir hoffen, Sie hatten angenehme und erholsame Osterferien. Wie Sie aber sicherlich schon am Donnerstag den Medien entnommen haben, geht es nun nicht wie von uns allen erhofft weiter mit dem Wechselunterricht, sondern wir starten zunächst für eine Woche mit Distanzunterricht. Auch für das Kollegium sind die Entscheidungen sehr kurzfristig getroffen worden. Wir hoffen, dass die erneute Schulschließung für Sie und Ihre Familie tragbar ist.

Die Klassenleitungen und Fachlehrer*innen stellen für Ihre Kinder Material für das Distanzlernen zur Verfügung, leiten es an Sie in digitaler Form weiter oder stellen es zum Abholen bereit. Beachten Sie in diesem Fall die Abholbedingungen der Lehrkräfte.

 Alle Lehrkräfte, die Schulleitung und unser Schulsozialarbeiter Rolf Sylvester sind jederzeit bei Fragen oder Problemen per Mail erreichbar und treten dann auf Nachfrage mit Ihnen in Kontakt.

 

Weitere Informationen zum Distanzunterricht und den ab 12. April vorgeschriebenen Selbsttests können Sie dem Elternbrief der Schulleitung entnehmen. Weitere Informationen erhalten Sie zudem auf der Seite des Schulministeriums NRW.

 

Familien, die die Notbetreuung in Anspruch nehmen müssen, müssen ihr Kind umgehend am jeweiligen Standort (per Mail) anmelden. Nutzen Sie dafür möglichst das Anmeldeformular des Ministeriums.

 

Wir hoffen, dass es ab dem 19. April wieder mit dem Wechselunterricht in den Gruppen M und D weitergeht. Wir  alle freuen uns, wenn wieder Präsenzunterricht stattfinden kann.

 

Bleiben Sie gesund und zuversichtlich!

 

Back