Schöne Ferien

Der 13. Juli war der letzte Schultag des Schuljahres 2107/18. Nun sind Kinder und Lehrerkollegium in die Sommerferien gestartet. Wir bedanken uns bei allen Familien sowie Freunden und Förderern der Nordschule an beiden Standorten für die gute Zusammenarbeit und Unterstützung im vergangenen Schuljahr. Wir wünschen schöne Ferien, gute Erholung und erfolgreiches Energie-Tanken für das neue Schuljahr.

Allen Kindern, die unsere Schule nun verlassen haben, wünschen wir alles Gute und viel Erfolg an der neuen Schule.

 

Erster Schultag nach den Sommerferien ist Mittwoch, der 29. August. An diesem Tag haben alle Kinder an beiden Standorten 4 Unterrichtsstunden. Im Anschluss daran finden die Betreuungsmaßnahmen statt.

An diesem Tag werden auch die neuen Erstklässler am Standort Jülich eingeschult. Einschulung am Standort Welldorf ist am Donnerstag, 30. August.

Zum Abschluss des Schuljahres war noch eine Menge los an beiden Standorten.

Am Dienstag, 10. Juli, feierten die 6 Klassen des vierten Schuljahres beider Standorte einen Ökumenischen Gottesdienst mit Pfarrer Dr. Udo Lenzig und Pfarrer Josef Wolff, bei dem Kinder und Lehrer für die gemeinsame Zeit dankten und um Beistand für den neuen Beginn im neuen Schuljahr baten. Ein besonderer Moment war sicherlich die Segnung unter dem von den Familien aufgespannten "Zelt".

 

Die Klasse 1a nutzte den Schuljahres-Endspurt für einen Ausflug in den Wallgraben, und natürlich durften auch eine Auszeit auf dem Spielplatz und ein leckeres Eis nicht fehlen.

An beiden Standorten verabschiedeten sich die vierten Klassen von ihrer Grundschule. Berichte und Fotos hierzu finden Sie unter der Rubrik Schulleben im Schuljahr 2017/18 am Standort Jülich (Aufführung eines Theaterstücks) bzw. am Standort Welldorf (Abschiedsfeier in der Turnhalle).

 

Back